Reiserücktrittsversicherung

Zwar kein Urlaub, aber auch keine Sorgen ✔

Viele sind in solchen Situationen umso erleichterter, wenn Sie eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen haben. Denn damit lassen sich hohe Kosten vermeiden, die in der Regel für eine Stornierung der Urlaubsreise anfallen.

So ein Reiserücktritt kommt öfter vor, als man vielleicht vermuten würde. Eine Infratest-Umfrage hat ergeben, dass 20 % der Befragten schon mal von einer Reise zurücktreten mussten. Aber nur knapp die Hälfte hatte sich entsprechend geschützt und musste deshalb auf den zum Teil hohen Stornierungskosten (siehe Stornokostendiagramm) sitzenbleiben.

Online Vergleichsrechner

Gewünschte Versicherung Reiserücktrittsversicherung
Wählen Sie Ihren Reiseschutz




Jetzt stellen sich dem Reisenden viele Fragen: Lohnt sich eine Reiserücktrittsversicherung für mich und meine Familie? Sollte ich sie gleich bei der Buchung im Reisebüro abschließen oder auf unabhängigen Portalen vergleichen? Gut informiert, lässt sich in jedem Fall die bessere Entscheidung treffen.

Günstige Reiseversicherungen, für Deutsche die im Ausland leben, finden Sie im Vergleich. Stornoversicherungen für Österreicher oder Annulierungsversicherungen für Schweizer sind ebenfalls im Vergleich enthalten.

Übersicht Reiserücktrittsversicherung

Reiserücktrittsversicherung nach Versicherungsschutz

Die Wahl des richtigen Reiseschutzes ist schnell getroffen. Wollen Sie lediglich eventuell anfallende Stornokosten im Falle eines Reiserücktritts abdecken, reicht ihnen der Abschluss einer einfachen Reiserücktrittsversicherung. Soll allerdings der Reiseabbruch mitversichert werden oder sogar die Reisekrankenversicherung enthalten sein, wählen Sie den entsprechenden Reiseschutz einfach für sich aus. Eine Übersicht unserer Reiseschutzarten finden Sie in unserer Liste.

Reiserücktrittsversicherung nach Personenkreis

Reiserücktrittsversicherung können in der Regel für Einzelpersonen, Gruppen, Paare, Familien, aber auch Objekte abgeschlossen werden. Bei der maximalen Gruppengröße beträgt die Höchstgrenze in vielen Fällen 9 Personen. Ab 10 Personen, die in einer Gruppe verreisen, werden spezielle Versicherungen angeboten

Reiserücktrittsversicherung nach Reiseart

Die Reiserücktrittsversicherung kann sich in den versicherten Reisearten unterscheiden. So gibt es beispielsweise spezielle Tarife, die nur für ein gebuchtes Mietobjekt gelten oder nur den Flug abdecken. Für Reisen, die Sie individuell zusammengestellt haben, wählen Sie die Reiseart "Individualreise" aus. Die verschiedenen Reisearten finden Sie in unserer Übersicht.

Reiserücktrittsversicherung nach Versicherer

Vergleich Reiserücktrittsversicherung Familie

Alle Produkte einblenden
Produkt ausblendenab 9,- € Produkt ausblendenab 24,- € Produkt ausblendenab 9,- € Produkt ausblendenab 9,- € Produkt ausblendenab 45,- €
Würzburger Reiserücktrittsversicherung inkl. Abbruch ohne SB Signal Iduna Reiserücktrittsversicherung inkl. Abbruch ohne SB ERV Reiserücktrittsversicherung inkl. Abbruch ohne SB Sondertarif vit24 HanseMerkur Reiserücktrittsversicherung inkl. Abbruch ohne SB Sondertarif Safetycard Basic Reiserücktrittsversicherung inkl. Abbruch ohne SB
VertragsartEinzelpoliceJahrespolice VertragsartEinzelpolice VertragsartEinzelpoliceJahrespolice VertragsartEinzelpoliceJahrespolice VertragsartEinzelpoliceJahrespolice
TesturteileTestsieger 06/2016 "Gut 1,7"
TesturteileTest 06/2016 "Gut 2,0" TesturteileTest 06/2016 "Gut 2,1" Testurteile- Testurteile-
Detailinformation Einmalpolice Jahrespolice DetailinformationEinmalpolice DetailinformationEinmalpoliceJahrespolice Detailinformation EinmalpoliceJahrespolice DetailinformationEinmalpoliceJahrespolice
Höchstversicherungssumme15.000 €10.000 € Höchstversicherungssumme10.000 € Höchstversicherungssumme10.000 €10.000 € Höchstversicherungssumme15.000 €10.000 € Höchstversicherungssumme5.000 €10.000 €
Höchstalterohne Altersbegrenzung70 Jahre Höchstalterohne Altersbegrenzung Höchstalterohne Altersbegrenzung64 Jahre Höchstalterohne Altersbegrenzung64 Jahre Höchstalterohne Alterbegrenzung64 Jahre
Höchstalter Kinder24 Jahre24 Jahre Höchstalter Kinder20 Jahre Höchstalter Kinder25 Jahre25 Jahre Höchstalter Kinder20 Jahre20 Jahre Höchstalter Kinder20 Jahre20 Jahre
Beiträge Beiträge Beiträge Beiträge Beiträge
Reisepreis bis 100 €9,- €107,- € Reisepreis bis 100 €24,- € Reisepreis bis 100 €9,- €79,- € Reisepreis bis 100 €9,- €109,- € Reisepreis bis 100 €45,- €80,- €
Reisepreis bis 500 €24,- €107,- € Reisepreis bis 500 €39,- € Reisepreis bis 500 €36,- €79,- € Reisepreis bis 500 €22,20 €109,- € Reisepreis bis 500 €45,- €80,- €
Reisepreis bis 750 €38,- €107,- € Reisepreis bis 750 €46,- € Reisepreis bis 750 €44,- €79,- € Reisepreis bis 750 €29,60 €109,- € Reisepreis bis 750 €45,- €80,- €
Reisepreis bis 1.000 €45,- €107,- € Reisepreis bis 1.000 €53,- € Reisepreis bis 1.000 €49,- €79,- € Reisepreis bis 1.000 €37,- €109,- € Reisepreis bis 1.000 €45,- €80,- €
Reisepreis bis 1.500 €53,- €107,- € Reisepreis bis 1.500 €70,- € Reisepreis bis 1.600 €82,- €79,- € Reisepreis bis 1.500 €55,50 €109,- € Reisepreis bis 1.500 €60,- €80,- €
Reisepreis bis 2.000 €76,- €107,- € Reisepreis bis 2.000 €96,- € Reisepreis bis 2.000 €98,- €99,- € Reisepreis bis 2.000 €74,- €109,- € Reisepreis bis 2.000 €70,- €80,- €
Reisepreis bis 3.000 €97,- €117,- € Reisepreis bis 3.000 €140,- € Reisepreis bis 3.000 €155,- €119,- € Reisepreis bis 3.000 €111,- €149,- € Reisepreis bis 3.000 €99,- €105,- €
Reisepreis bis 4.000 €128,- €137,- € Reisepreis bis 4.000 €185,- € Reisepreis bis 4.000 €196,- €139,- € Reisepreis bis 4.000 €148,- €149,- € Reisepreis bis 4.000 €120,- €130,- €
Reisepreis bis 5.000 €170,- €157,- € Reisepreis bis 5.000 €240,- € Reisepreis bis 5.000 €255,- €199,- € Reisepreis bis 5.000 €185,- €189,- € Reisepreis bis 5.000 €200,- €165,- €
Reisepreis bis 6.000 €230,- €187,- € Reisepreis bis 6.000 €300,- € Reisepreis bis 6.000 €309,- €199,- € Reisepreis bis 6.000 €222,- €189,- € Reisepreis bis 6.000 €-185,- €
Reisepreis bis 7.000 €260,- €250,- € Reisepreis bis 7.000 €350,- € Reisepreis bis 7.000 €355,- €259,- € Reisepreis bis 7.000 €259,- €299,- € Reisepreis bis 7.000 €-250,- €
Reisepreis bis 8.000 €295,- €295,- € Reisepreis bis 8.000 €400,- € Reisepreis bis 8.000 €392,- €259,- € Reisepreis bis 8.000 €296,- €299,- € Reisepreis bis 8.000 €-310,- €
Reisepreis bis 9.000 €320,- €295,- € Reisepreis bis 9.000 €450,- € Reisepreis bis 9.000 €479,- €329,- € Reisepreis bis 9.000 €333,- €299,- € Reisepreis bis 9.000 €-310,- €
Reisepreis bis 10.000 €330,- €295,- € Reisepreis bis 10.000 €500,- € Reisepreis bis 10.000 €479,- €329,- € Reisepreis bis 10.000 €370,- €299,- € Reisepreis bis 10.000 €-310,- €
OnlineabschlussEinmalpoliceJahrespolice OnlineabschlussEinmalpolice OnlineabschlussEinmalpoliceJahrespolice OnlineabschlussEinmalpoliceJahrespolice OnlineabschlussEinmalpoliceJahrespolice

Video zur Reiserücktrittsversicherung

Es zeigt Ihnen, wie einfach Sie sich im Tarifdschungel der Reiserücktrittsversicherung zurecht finden können und das für Ihre Bedürfnisse optimale Produkt ermitteln.

Unser Maskottchen Ansgar erklärt, wie unser vit24-Vergleichsrechner funktioniert, um Ihnen mit wenigen Klicks einen übersichtlichen und umfassenden Leistungsvergleich der Reiseversicherungen zu ermöglichen.

Video zum Thema Reiserücktrittskostenversicherung

Testsieger - Stiftung Warentest (Finanztest)

In dieser Tabelle finden Sie Vergleichsergebnisse des Test durch die Stiftung Warentest (Finanztest). Dies Ergebnisse basieren auf dem letzten Test von Reiserücktrittsversicherungen in der Ausgabe 06/2016.

Reiserücktrittsversicherung: Schutz vor ungeplanten Ereignissen und hohen Kosten

Vorbeugung auf Reisen

Die Reise ist geplant, alles ist gebucht und die Vorfreude steigt. Doch wie das Leben so spielt, kann man den lang ersehnten Urlaub doch nicht antreten.

Und jetzt?

Bleibt man auf den gesamten Stornierungskosten der Urlaubsreise sitzen? Was ist mit den Kosten für die Kinder? Viele Fragen, die sich ein Urlauber jetzt stellen muss, obwohl meistens die Gründe, die zu dem Nichtantreten des Urlaubs geführt haben, ihre eigenen Sorgen und Nöte mit sich bringen.

Nicht die Katze im Sack kaufen – Vergleichen lohnt sich!

Vergleichsrechner Reiserücktrittsversicherung

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung direkt nach Buchung der Reise zu empfehlen ist.

Die meisten Reiseveranstalter bieten allerdings nur sogenannte "Standardlösungen" an. Hier kann es schnell passieren, dass die Versicherung Fälle abdeckt, die einen gar nicht betreffen.

Also man zahlt z.B. für eine Reise, wo eine Schifffahrt mit einkalkuliert ist, obwohl man während seiner Reise nicht einen Fuß auf ein Schiff setzt. Oder man möchte, dass beispielsweise eine Schwangerschaft bzw. spezielle Komplikationen, die diese betreffen mit einbezogen sind. So lohnt es sich allemal eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen, die den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen entspricht.

Reiserücktrittsversicherung - Was ist versichert ?

Nicht jeder Grund für die Stornierung einer Reise wird von den Versicherungen akzeptiert. Dennoch lohnt sich ein Vergleich der versicherten Gründe denn diese unterscheiden sich von bei den Versicherern erheblich. Viele Versicherer bieten umfassenden Versicherungsschutz, die Ihre persönlichen Anforderungen abdecken.

Generell sind folgende Gründe versichert:

  • Tod oder schwere Krankheit des Versicherten oder einer Risikoperson (z.B. Angehörige und Mitreisende)
  • Schwerer Schaden am Eigentum (z.B. durch einen Hausbrand oder einen Einbruch)
  • Impfunverträglichkeit
  • defekte Prothese
  • Verlust des Arbeitsplatzes (betriebsbedingte Kündigung durch den Arbeitgeber)
  • Vorladung vor Gericht als Zeuge

Neben diesen ständig versicherten Gründen, gibt es Ereignisse, die je nach gewählter Reiserücktrittsversicherung ebenfalls abgedeckt sind. Hier lohnt es sich für den Urlauber genauer hinzuschauen und zu vergleichen, um das persönliche Risiko optimal zu berücksichtigen

  • Schwangerschaft (Hinweis: eine einfache Schwangerschaft reicht meistens nicht aus, es müssen schon Komplikationen auftreten, um von der Reise zurücktreten zu können.)
  • Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses (Person muss bei Buchung arbeitslos gemeldet gewesen sein und das Arbeitsamt muss dem Urlaub zugestimmt haben)
  • Arbeitsplatzwechsel bzw. Stellenangebot für einen neuen Job
  • Wiederholung einer nicht bestandenen Prüfung in der Schule oder Universität
  • Trennung (Nachweise sind hier Pflicht!)
  • Tod, Erkrankung oder schwerer Unfall eines zur Reise angemeldeten Tieres

Auch diese Liste ist noch erweiterbar. So bieten manche Versicherungen an, dass z.B. ein verlegtes Fußballderby für Dauerkartenbesitzer, die Verpflichtung als Trauzeuge an einer Hochzeit teilzunehmen oder spezielle Ereignisse für Selbstständige mit eingeschlossen sind.

Reiserücktrittsversicherungrn vergleichen

Finanzielle Absicherung bei Reiserücktritt

Stornokostendiagramm

Wenn eine Reise aus den oben beschriebenen oder anderen Gründen unverhofft nicht angetreten werden kann, dann kann eine Reiserücktrittsversicherung den Urlauber vor hohen Stornokosten schützen.

Bei einer Reise, die nur wenige hundert Euro kostet, ist ein Reiserücktritt vielleicht noch zu verkraften. Bei Reisen, die mehrere tausend Euro kosten und nicht nur einen selbst betreffen, sondern die ganze Familie, kann das Nichtantreten ein erhebliches Loch in die Haushaltskasse reißen.

Die Veranstalter erheben je nach Stornierungszeit bis zu 90 Prozent der Reisekosten. Natürlich: Je näher die Reise rückt, desto höher die anfallenden Kosten. Die Tabelle gibt Aufschluss über die vermeintlichen Kosten bei einer Stornierung.

(Quelle: Stiftung Warentest, Finanztest, Ausgabe 2/2014, Eigene Grafik)

Stornokostendiagramm

Aus der Tabelle links wird ersichtlich, dass eine kurzfristige Stornierung der Reise schnell sehr teuer werden kann. Die richtige Reiserücktrittsversicherung kann da helfen. Doch wie wähle ich den für mich passenden Tarif aus? Nutzen Sie unseren vit24 Vergleichsrechner

Eingabemaske Vergleichsrechner
Eingabemaske Vergleichsrechner
Filterfunktion des Vergleichsrechners
Filterfunktion des Vergleichsrechners
Vergleichsergebnis Reiseversicherung
Vergleichsergebnis Reiseversicherung

Individuelle Tarife sind die bessere Wahl

Die meisten Reiseveranstalter bieten bei der Buchung eine Reiserücktrittsversicherung automatisch mit an. Doch wie schon Stiftung Warentest in seiner Juni - Ausgabe 2016 festgestellt hat, ist eine direkte Buchung nicht zu empfehlen. Denn so individuell wie jeder Reisende seinen Urlaub plant, so individuell kann auch die entsprechende Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen werden.

Die Individualität fängt bei der gewünschten Vertragsart an. Es können Einzelpolice, aber auch Jahrespolicen abgeschlossen werden. Je nachdem wie oft im Jahr verreist wird, lohnt es sich eventuell eine Jahrespolice abzuschließen. Denn Jahresverträge versichern alle Reisen in einem Jahr. Dabei wird für jede Einzelreise eine Obergrenze mit der Versicherung vereinbart. Wenn z.B. eine Reise mit 2.000 Euro versichert wird, kann der Versicherte mehrere Reisen für 2.000 Euro oder weniger im Jahr antreten. Manchmal können Jahrespolicen sogar günstiger sein.

Im Test von Reiserücktrittsversicherungen, die von der Stiftung Warentest (Ausgabe 06/2016) durchgeführt worden ist, konnte gezeigt werden, dass es sich lohnen kann einen Jahresvertrag abzuschließen. So wurde ein Beispiel aufgezeigt (vom Testsieger Würzburger), dass bei einer Reise im Wert von 6.000 Euro, die Versicherung der Einzelreise für eine Familie Kosten in Höhe von 270 Euro verursachen würde. Ein Jahresvertrag würde in diesem speziellen Fall nur 155 Euro kosten.

Viele Versicherungen bieten zur Reiserücktrittsversicherung gleich eine Reiseabbruchversicherung mit an. Mit diesen sogenannten Kombiverträgen ist der Urlauber vor Mehrkosten bei einer unplanmäßigen Rückreise geschützt.

Der Mehraufwand für eine solche Reiseabbruchversicherung liegt im Durchschnitt bei 20 Prozent. Die können sich schnell lohnen, denn die Versicherung springt nicht nur ein, wenn der Reisende früher zurück muss, sondern auch wenn ein längerer Aufenthalt unvermeidbar ist.

Reiserücktrittsversicherung Vergleich


Mit oder ohne Selbstbeteiligung

Eine weitere Frage, die sich Urlauber stellen sollten, ist, ob sie die Reiserücktrittsversicherung mit oder ohne Selbstbeteiligung bzw. Selbstbehalt abschließen sollten.

Eine Versicherung ohne Selbstbeteiligung ist zwar teurer, bietet aber ein gewisses „Sorglos-Paket“. D.h. im Falle einer Stornierung braucht der Urlauber keine weiteren Kosten zu befürchten. In Ausnahmefällen verlangen Versicherungen auch bei einer Reiserücktrittsversicherung ohne Selbstbeteiligung in besonderen Fällen einen gewissen Eigenanteil. So verlangt der ADAC z.B. bei der ambulanten Behandlung einer schweren Erkrankung eine Selbstbeteiligung von 20 %.

Generell belaufen sich die Kosten für eine Versicherung mit Selbstbeteiligung auf 20 % der Stornogebühren des Reiseveranstalters (mindestens aber 25 Euro).

Reiserücktritt mit oder ohne Selbsbehalt
Reiserücktrittsversicherung mit oder ohne Selbstbeteiligung

Ob ein Urlauber eine Selbstbeteiligung ein- oder ausschließen möchte, sollte individuell nach Reisekosten und den persönliche Anforderungen entschieden werden.

Des Weiteren sollte darauf geachtet werden, ob die Reisedauer beschränkt ist. Einige Versicherer begrenzen ihre Reisedauer auf z.B. 30 Tage. Sollte also ein Urlauber eine längere Reise planen, lohnt sich der genaue Vergleich, um das beste Angebot zu finden.

Auch der Stornierungszeitpunkt kann wichtig werden. So z.B. bei der Verschlechterung einer bestehenden Erkrankung. Hier empfiehlt es sich vor der Buchung seinen Arzt zu Rate zu ziehen, um sich bestätigen zu lassen, dass zum Buchungszeitpunkt der Gesundheitszustand als unbedenklich galt. Sollte sich wider erwarten der eigene Gesundheitszustand vor dem Antritt der Reise verschlechtern, kann das bei der Versicherung geltend gemacht werden.

Vergleich Reiserücktrittsversicherung

Einzelpersonen, Paare, Familien, Gruppen oder Objekte?

Einzelperson, Paar, Familie oder Gruppe

Die Bedingungen und Kosten für eine Reiserücktrittsversicherung richten sich auch nach den Personen, die in die Versicherung mit eingeschlossen sind bzw. speziell mit berücksichtigt werden müssen.

Unter „Mietobjekt“ kann man z.B. die Ferienwohnung, das Ferienhaus, das Hausboot oder ein Wohnmobil berücksichtigen

Als Paare werden Lebens- oder Ehepartner in einer häuslichen Gemeinschaft definiert. Es gibt einige Versicherer bei denen keine häusliche Gemeinschaft für einen Paar oder Familientarif erforderlich ist.

Einzelperson, Paar, Familie oder Gruppe

Bei Familien werden üblicherweise 2 Erwachsene und mindestens ein, aber maximal bis zu 5 unterhaltsberechtigte Kinder und ggf. zwei weitere mitreisende minderjährige Kinder mitversichert (gemeinsame Buchung vorausgesetzt). Bis zu welchem Alter die Kinder mitversichert sind, kann von Versicherung zu Versicherung sich unterscheiden. Meistens werden Kinder bis zum Ende der Ausbildung, aber längstens bis zur Vollendung eines bestimmten Lebensjahres (z.B. bis sie 25 Jahre alt sind) mitversichert.

Diese Definitionen sind als beispielhafte Rahmenwerte zu sehen. Die Versicherungen unterscheiden sich oftmals an kleinen Stellschrauben. Auch hier lohnt sich der Vergleich.

Immer auf Nummer sicher gehen

Wenn sich die Reisenden bezüglich der Formalitäten unsicher sind oder Fragen zur Abwicklung haben, bieten unabhängige Vergleichsportale, aber auch die Versicherungen selbst „Beratungstelefone“ an. Generell gilt, dass alle Gründe, die zu einem Reiserücktritt führen, schriftlich bestätigt und unverzüglich eingereicht werden müssen. So kann man den reibungslosen Rücktritt von seinem langersehnten Urlaub am besten gewährleisten.

Mit dem durch die Reiserücktrittsversicherung gespartem Geld kann man dann mit etwas Verzögerung vielleicht doch noch seinen wohlverdienten Urlaub antreten. Denn bekanntlich ist die Vorfreude die schönste Freude – und mit einer beruhigenden Sicherheit umso mehr.