Auslandskrankenversicherung EXPAT BUSINESS mit unbegrenzter Laufzeit

Auslandskrankenversicherung EXPAT BUSINESS mit unbegrenzter Laufzeit

Für Expats

Als Mitarbeiter eines international agierenden Unternehmens werden Sie von Ihrer Firma für mehrere Jahre ins Ausland entsandt. Ein hochwertiger Krankenversicherungsschutz bietet Ihnen hierfür EXPAT BUSINESS. Vorerkrankungen und Heimatbesuche sind im Versicherungsschutz eingeschlossen.

  • Versicherungsschutz für Mitarbeiter international tätiger Unternehmen
  • weltweite Gültigkeit
  • das höchstversicherbare Alter beträgt 66 Jahre

Hinweis:
Da der Online-Abschluss des Tarifes EXPAT BUSINESS momentan noch nicht möglich ist, nutzen Sie bitte die Möglichkeit eines Versicherungsabschlusses über den hinterlegten pdf-Antrag. 

Hinweis zu Gesundheitsdaten und zur Schweigepflichtentbindung

Laut Gesamtverband der Versicherungswirtschaft und den Bundesdatenschutz-Behörden müssen Versicherte nur für die fallabhängige Schadensprüfung den Versicherer von der Schweigepflicht entbinden und keine generelle Schweigepflichtentbindung unterschreiben.

Kundeninformation zur Verwendung von Gesundheitsdaten und zur Schweigepflichtentbindung

Künftig wird den Tarifunterlagen zusätzlich eine Einwilligung zur Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten beigefügt, die zusammen mit dem Versicherungsantrag unterschrieben werden müssen.

Einwilligung zur Verwendung von Gesundheitsdaten und zur Schweigepflichtentbindung

Ihre Leistungen auf einen Blick

EXPAT BUSINESS

  • ambulante Behandlungen: 100%
  • stationäre Behandlungen: 100%; Unterbringung als Privatpatient im Zweibettzimmer
  • Arznei-, Verband- und Heilmittel: 100%
  • Zahnmedizinische Behandlungen: 100%
  • Zahnersatz: 80% unter Beachtung der tariflichen Zahnstaffel und Wartezeiten
  • ambulante Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung von Krebserkrankungen: 100%
  • Schwangerschaft und Entbindung: 100%
  • Hilfsmittel in einfacher Ausfertigung und deren Reparaturkosten bis 80%, max. 2.000 Euro pro Versicherungsjahr
  • Sehhilfen: 50 Euro pro Versicherungsjahr
  • Psychotherapie: bei Trauma 80% für ambulante Behandlungen, max. 2.000 Euro pro Versicherungsjahr; für stationäre Behandlungen max. 30 Tage pro Vertragslaufzeit
  • Krankentransport: 100%
  • Repatriierungen bis zu 250.000 Euro pro Schadenereignis
  • Überführung im Todesfall bis zu 10.000 Euro

Zusätzlich zu den individuellen Vertragsleistungen erhalten Sie folgende Leistungen:

  • Versicherungsschutz im Heimatland besteht bis zu maximal 60 Tagen pro Versicherungsjahr
    am Stück, kumuliert für maximal 90 Tage, sofern durch Auswahl des Prämienbereiches eingeschlossen
  • Hilfs-, Notfall- und Serviceangebote (Bsp.: mehrsprachige 24h Notfallrufnummer)
  • weltweite Patienten-Rechtsschutzversicherung